E-Mail
« Zurück

Mitglieder machen Programm: Cinema Obskura

Beschreibung

Frankensteins Horror-Klinik

Regie: Antony Balch mit Robin Askwith, Michael Gough, Skip Martin u.a.
GB 1973, 87 Min.

Als der junge und erfolglose Musiker Jason Jones Erholung in einer Klinik sucht, ahnt dieser nicht, dass er schon bald um sein Leben bangen muss. Der leitende Arzt hat nämlich weniger das Wohlergehen seiner Patienten im Sinn, sondern ist viel mehr daran interessiert, sie zu willenlosen Robotern umzufunktionieren. Wer flüchten will, wird von den Wachen der Klinik wieder eingefangen und kann auch schon mal den Kopf verlieren.
 
Dieser nicht ganz ernstgemeinte Horror-Spaß ist ein Werk der frühen 1970er Jahre, der eine bunte Gruselmischung ist, gewürzt mit dem typisch britischen schwarzen Humor.

 

 

Veranstaltungsort

Standort:
KulturWerk
Straße:
Boizenburger Weg 7
Wann:
Fr, 13. März 2020, 20:00 Uhr

« Zurück