Veranstaltungen wegen Corona ausgesetzt

Gemäß einer Verfügung des Senats fallen alle Veranstaltungen des KulturWerks bis zum 30. April aus. Die Räume im Boizenburger Weg bleiben für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Ausstellung ist also leider momentan nicht zugänglich.

Hoffen wir, dem Virus auf diesem Weg Einhalt zu gebieten.

 



 „Mit den Händen geschaut“

Malen ist kompliziert? Wie viel schwieriger muss es erst für Sehbehinderte sein? Eine Gruppe junger sehbehinderter Künstlerinnen aus dem Haus „Kunstwerkstatt Louisenhof in Rahlstedt“ hat mit der Hamburger Künstlerin und KulturWerkerin Ursu Unbehaun eine vielseitige und spannende Bilderserie zum Anschauen und Anfassen erarbeitet.
Farbig aufregende Kompositionen, von den Künstlerinnen nur mit den  Händen geschaut und umgesetzt.

Die Ausstellung ist zu sehen vom 27. Februar bs 27. März.
Vernissage am Donnerstag, 27. Februar um 14 Uhr


Öffnungszeiten siehe Aushang