E-Mail
« Zurück

De Plattsnackers

Beschreibung

De Plattsnackers

Einmal im Monat, jeden 2. Dienstag von 16.00 bis 17.30 Uhr, treffen sich die Plattsnackers.
Das sind bis zu 15 Frauen und Männer, die  sich der plattdeutschen  Sprache und dem Stadtteil  eng verbunden fühlen.  Manche wollen ihr Plattdeutsch sprechen und verbessern,  der eine oder die andere ist dabei, sie von Grund auf neu zu erlernen. Die anderthalb Stunden vergehen wie im Flug:  Es wird erzählt und gelacht, Geschichten von niederdeutschen Autoren werden vorgelesen, eigene kleine Werke vorgetragen und, je nach Lust und Laune, plattdeutsche Lieder gesungen, häufig von Karin und Helga auf der Mundharmonika begleitet. Selbstverständlich werden die Geburtstage und wird Weihnachten gefeiert. So vielfältig die Motivationen und Kenntnisstände der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind, so bunt gemischt sind ihre regionalen, lebensweltlichen und beruflichen Erfahrungen, die die Zusammenkünfte lebendig halten und bereichern. Ab und zu packt sie die Reiselust. Ein Besuch des Klaus-Groth-Museums mit Brahms-Haus ist für den Herbst in Planung.

Hevt ji Lust kreegen. Dann koamt vörbi un kieckt rin.

Fein weer dat, wenn ji  jo bi mi as de Baas melden wördet.
Joachim Sassen  0177 492 43 41 oder 040 67 336 17  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Veranstaltungsort

Standort:
KulturWerk
Straße:
Boizenburger Weg 7
Wann:
Di, 13. August 2019, 16:00 Uhr - 17:30 Uhr

« Zurück